Sport Anträge

Kostenlose Liftkarten für Schüler im Rahmen einer Wintersportwoche in Niederösterreich

Gabmann fordert Land NÖ zur Förderung von Schulschikursen auf

LAbg Ernest Gabmann

Der Wintersport ist das Aushängeschild Österreichs. Sykora, Dorfmeister, Zettl oder Niederösterreich kann sich mit Weltmeistern und Medaillengewinnern bei Olympischen Spielen rühmen.

Wer die Begeisterung fürs Skifahren aber nicht in jungen Jahren vermittelt bekommt, steigen. Deshalb ist es umso alarmierender, dass die Beliebtheit der Wintersportwoche in den vergangenen Jahren stetig gesunken ist. Galt der Schulskikurs in den 80er-Jahren noch als eine Art Pflichtprogramm, hat er heute deutlich an Bedeutung verloren. Vor 25 Jahren waren österreichweit noch weit mehr als 200.000 Schüler pro Jahr auf
Schulskikurs. Aktuell sind es bereits um ein Drittel weniger.

Als Hauptgrund für die schwindenden Zahlen gilt neben einem höher gewordenen Angebot an Schulveranstaltungen wie Sommersportwoche, Projektwochen oder auch Auslandswochen eine sinkende Schülerzahl und ein höher gewordener Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund.

Um diesem negativen Trend effektiv und langfristig entgegen zu steuern, muss man sich geeignete Maßnahmen zur Wiederankurbelung der Skikurse überlegen. Das Land Oberösterreich stellt zum Beispiel seit Jahren allen Schülerinnen und
Schüler eine kostenlose Liftkarte zur Verfügung. Als Voraussetzung gilt, dass im Rahmen einer mehrtätigen Wintersportwoche (mindestens vier aufeinander folgende Schultage und ganztägig) der Schulschikurs in einem oberösterreichischen Schigebiet abgehalten wird. Durch diese Initiative des Familienreferates des Landes OÖ ist ein Schikurs wieder leichter leistbar und bringt viel Wertschöpfung für alle regionalen Tourismusregionen.

Angesichts der Investitionen und Förderungen in Millionenhöhe, die das Land Niederösterreich regelmäßig in den Erhalt der niederösterreichischen Schigebiete investiert, scheint es eine sinnvolle Maßnahme zu sein, auch in unserem Bundesland kostenlose Liftkarten für Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Wintersportwoche zu fördern.

Die Gefertigten stellen daher folgenden

Antrag

Der Hohe Landtag wolle beschließen:

„Die Landesregierung wird aufgefordert, im Rahmen einer Förderungsmaßnahme zur Wiederankurbelung von Schulschikursen, Schülerinnen und Schülern, die im Zuge einer mehrtägigen Wintersportwoche den Schulschikurs in einem niederösterreichischen Schigebiet besuchen, eine kostenlose Liftkarte zur Verfügung zu stellen.“

Der Herr Präsident wird ersucht, diesen Antrag dem Bildung-Ausschuss zur Vorberatung zuzuweisen.

http://www.landtag-noe.at/service/politik/landtag/LVXVIII/11/1188/1188A.pdf

Zurück

Einen Kommentar schreiben