Vision | Mission

Der Wechsel jetzt!

Der Wechsel jetzt!
Der Wechsel jetzt!
1. Einführung von Buchhaltungs-und Managementsystemen, wie sie sich in der Privatwirtschaft bewährt haben.
 
 
2. Sanierung der Landes- und Staatsfinanzen durch eine umfassende Verwaltungsreform.
 
 
3. Verlagerung der frei werdenden Gelder durch den Finanzausgleich überwiegend in die Gemeinden, um die regionale Wirtschaft anzukurbeln und der Abwanderung aus ländlichen Gebieten entgegenzuwirken.
 
 
4. Gewaltenteilung im Land NÖ. Die obersten Organe der Verwaltung und im Schulbereich sind von den Bürgen direkt zu wählen, um den „Parteiensumpf wirkungsvoll trocken legen zu können“.
 
 
5. Bildungsoffensive in den Gemeinden für die Verantwortungsträger, damit diese, die von der EU geförderten Programme für Ihre Gemeinden selbst durchführen können und nicht auf die parteipolitisch motivierte Bürokratie der Stadt- und Dorferneuerung und ähnlicher Einrichtungen angewiesen sind.
 
 
6. Besonderes Augenmerk ist auf Familien und die Jugend legen und sie bei den Reformbewegungen aktiv gestalterisch einzubinden, denn für sie kommt die Erneuerung vorwiegend zum Tragen.
 
 
Alle im Landtag vertretenen Parteien sind einzuladen in dieser ernsten Situation an der Sanierung des Landes mitzuwirken. Die Gespräche sind auf gleicher Augenhöhe zu führen. Langfristig angelegte Konzepte sind gemeinsam mit den Betroffenen (Bürgern, Mitarbeiter der Verwaltung …) zu entwickeln, umzusetzen und die Umsetzung zu überprüfen. Auch bei Schwierigkeiten wird nicht aufgeben nach dem Grundsatz:
 
Immer im Konsens ein Ergebnis erzielen zu wollen.