Vision | Mission

Politik im Land NÖ

Politik im Land NÖ
Politik im Land NÖ
1. Eine Reduktion der Machtkonzentration im Land NÖ ist die Voraussetzung für ein gedeihliches künftiges Miteinander.
 
Die Arroganz der „Mächtigen“ hat bereits Ausmaße angenommen, die einem Parteidiktat sehr ähnlich wird.
 
 
2. Eine Zusammenarbeit aller Kräfte in unserem Land auf gleicher Augenhöhe bringt Lebensqualität und nachhaltige Lösungen. Die Politikverdrossenheit wird dadurch verringert und die Bürger honorieren dies durch vermehrte Mitwirkung statt Kampf und gegenseitiges Runtermachen das allen schadet.
 
 
3. Die lückenlose Offenlegung der Finanzgebarungen der Gemeinden und des Landes mit allen im öffentlichem Einfluss stehenden Betrieben und Gesellschaften und Kapitalveranlagungen ist notwendig, um das Vertrauen wieder herzustellen statt weiterhin die Verschleierung der Finanzen zu betreiben.
 
 
4. Die Parteibuchwirtschaft „von der Wiege bis zur Bahre“ ist sofort abzustellen. Ebenso sind sofort die Aufzeichnungen über missliebige Bürger und Mitarbeiter zu vernichten, damit wird sich die Angst der Bürger und Mitarbeiter vor Nachteilen, Einschüchterungen und Erpressungsversuchen verringern.
 
 
5. Bürgereinbindung in wichtige politischen Prozesse.
 
 
6. Generelles Spekulationsverbot mit Steuergeldern.
 
 
7. Mehr soziale Kompetenz, persönliche Integrität, Wertorientierung, Führungs- und Organisations-Knowhow bei Politikern. Verpflichtendes Kompetenztraining für Abgeordnete und Mandatare.
 
 
8. Persönliche Haftung für Politiker.
 
 
9. Konkrete Kontrolle für Gemeinden.